Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen

Veranstaltungen

Die Abteilung eröffnet den Studierenden im Rahmen verschiedener Veranstaltungen unterschiedliche Möglichkeiten, sich weiterzubilden, an künstlerischen oder wissenschaftlichen Projekten zu beteiligen oder auch eigenständige Konzepte zu entwickeln und zu realisieren.

  • Die Musikwissenschaftlichen Soireen Bonn sind eine Veranstaltungsreihe offenen Formats und interdisziplinärer Ausrichtung mit dem Schwerpunkt Musikwissenschaft/Sound Studies.
  • Die Exkursionsreihe Get in touch with... erschließt regelmäßig potentielle Tätigkeitsfelder und ermöglicht in einem privilegierteren Rahmen Gespräche mit Vertretern relevanter Organisationen und Institutionen.
  • Bedarfsorientiert angebotene Workshops unterschiedlicher inhaltlicher Ausrichtung bieten neben den Seminaren immer wieder die Möglichkeit, Kenntnisse grundlegend zu erwerben, aufzufrischen oder zu vertiefen.
  • Die Studierenden sind regelmäßig eingeladen, das Stadtklangkunst-Projekt bonn hoeren, das 2010 von der Beethovenstiftung für Kunst und Kultur initiiert wurde und jährlich einen Gast-Künstler/eine Gast-Künstlerin nach Bonn beruft, zu begleiten, sich dadurch intensiver mit dem Feld der Klang- bzw. Installationskunst auseinanderzusetzen und Positionen und Tendenzen des künstlerischen Arbeitens mit organisiertem Klang kennenzulernen.
  • Zur Philosophie des Bonner musikwissenschaftlichen Studiums gehört auch die eigene Vor-Ort-Erkundung von Lehrinhalten. In größeren Abständen wird deshalb das Lehrangebot um mehrtägige Studienexkursionen ergänzt.
Artikelaktionen