Sie sind hier: Startseite Studium B.A Musikwissenschaft/Sound Studies Studienvoraussetzungen

Studienvoraussetzungen

Allgemeine inhaltliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium:

Unsere Studienanfängerinnen und -anfänger im Fach ‚Musikwissenschaft/Sound Studies’ verfügen in aller Regel über eine große Offenheit gegenüber historischen und aktuellen Formen der Musik sowie auch gegenüber allen weiteren Erscheinungsweisen von ‚organised sound’. Das entsprechende Spektrum umfasst beispielsweise Werke der so genannten klassischen Musik, Kompositionen der ‚Avantgarde’, Soundscapes und Klanginstallationen, Sound Design in Filmen und Videoclips, Formen einer digitaler Klangästhetik oder auch den spezifischen ‚Sound’ einer Rockband. Da sich diese Phänomene nicht isoliert, sondern stets nur in ihren vielfältigen Zusammenhängen mit historischen, ästhetischen, medialen oder gesellschaftlichen Faktoren betrachten lassen, gehört zu den Voraussetzungen für das Studium zudem ein tief greifendes Interesse an der Analyse und Interpretation umfassender kultureller Formationen und Prozesse. Unentbehrlich sind bei dieser interdisziplinären Orientierung auch eine Neugier auf innovative theoretische Konzeptionen und die Bereitschaft, sich intensiv mit methodischen Problemen des wissenschaftlichen Arbeitens auseinanderzusetzen.

Für das Studium des Faches ‚Musikwissenschaft/Sound Studies’ werden zudem Englischkenntnisse empfohlen, die dem Niveau von fünf schulischen Lernjahren entsprechen.

 

Fachspezifische Studienvoraussetzungen:

Spezifische Voraussetzungen des Studiums bilden einerseits musikalische und musiktheoretische Grundkenntnisse, andernteils Erfahrungen im Umgang mit Musikinstrumenten und/oder mit der elektronischen Erzeugung und Bearbeitung von Klängen.

Fehlende Grundlagen auf diesen Gebieten können Sie aber durch besondere Brückenkursangebote aufarbeiten.

 

Artikelaktionen