Sie sind hier: Startseite Selbstsicherheitstraining "Mutig, stark und souverän! Umgang mit sexueller Belästigung und Diskriminierung"

Selbstsicherheitstraining "Mutig, stark und souverän! Umgang mit sexueller Belästigung und Diskriminierung"

Leider kommt es immer wieder zu Situationen, in denen Frauen sexueller Belästigung und Diskriminierung ausgesetzt sind und sich dagegen wehren müssen – sei es verbal oder mit körperlichem Einsatz.

Deshalb bietet das Gleichstellungsbüro regelmäßig den Workshop „Mutig, stark und souverän! Umgang mit sexueller Belästigung und Diskriminierung“ für Studentinnen an. Bei dem Workshop handelt es sich um ein Selbstsicherheitstraining bei Antje Meister (Polizeikommissarin, Coach, Trainerin für Fernöstliche Kampfkunst und ganzheitliche Selbstsicherheit).

Dieses Selbstsicherheitstraining ist eine Ergänzung zu den Beratungsangeboten und Interventionsmaßnahmen, die im Rahmen der universitätsweiten Kampagne "Klare Worte finden – Sexuelle Belästigung stoppen!“ vom Gleichstellungsbüro organisiert werden. 

 

Der Workshop wird dieses Jahr zwei Mal angeboten:

Termin 1:   23.03.2021, von 9 Uhr bis 13 Uhr  (auf Deutsch)
Termin 2:   28.09.2021, von 9 Uhr bis 13 Uhr  (auf Englisch)
 

Weitere Informationen zum Workshop und zu den Anmeldemodalitäten finden Sie hier: auf Deutsch / auf Englisch.

Artikelaktionen